ÜBER UNS

v.l.n.r.: 2. Vorsitzender Karsten Schieseck, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, 2. Vorsitzender Christian Möckel, 1. Vorsitzender Prof. Dr. Markus Kurscheidt, Schatzmeister Wolfgang Feulner, Geschäftsführerin Nathalie Prüschenk, Kassenprüfer Gerhard Gollner, Kassenprüfer Walter Demel


Das Sportkuratorium Bayreuth e.V. wurde 1968, zur Unterstützung des Bayreuther Sports, gegründet. Die Hauptaufgabe des Sportkuratoriums ist die Förderung des Breiten- und Leistungssports in den Vereinen der Region Oberfranken. Die Förderung gestaltet sich in Form der finanziellen Unterstützung talentierter Sportler aus der Umgebung sowie der Schaffung von Rahmenbedingungen, die einen erfolgreichen und effektiven Sportbetrieb in Bayreuth ermöglichen. Die Unterstützung erfolgt sportartenübergreifend, unabhängig und bezieht sich auf die Werte und Normen, die durch den allgemeinen Sportgedanken verfolgt werden. Fairness und Solidarität sind wichtige Eckpfeiler des Sportkuratoriums Bayreuth auf dem Weg zu einer aufstrebenden Sportkultur in der Region.

Neben der aktiven Sportförderung werden im Rahmen eines - ab 2015 wieder jährlich stattfindenden - Ball des Sports Sportler und die Mannschaft des Jahres gekürt. Hier treffen alle Akteure des Sportkuratoriums aufeinander und haben die Möglichkeit sich auszutauschen.

Da die Finanzierung durch das Sportkuratorium sich ausschließlich aus öffentlichen und privaten Mitteln, Spenden und Sponsoring Beiträgen ergeben, ist die Grundlage für die Förderung des Bayreuther Sports die Bildung eines starken Netzwerkes. Das Sportkuratorium kooperiert eng mit den Bayreuther Sportvereinen, dem Stadtrat der Stadt Bayreuth, der Stadtverwaltung, Presse und Öffentlichkeit und der Bayreuther Wirtschaft an. 

LEITBILD

Das Sportkuratorium e.V. steht für eine neutrale und soziale Gemeinschaft, die den lokalen Sport unterstützt und die Förderung des gemeinschaftlichen Sport-Gedankens der Region zum Ziel hat.

Unsere Strategie ist das Schaffen von Netzwerken zum Zweck der lokalen Sportförderung. Daher fördern wir die Kooperation zwischen den verschiedenen Akteuren des Bayreuther Sports und bieten Ihnen eine adäquate Kommunikationsplattform.

Unsere Struktur ist geprägt durch die enge Kooperation verschiedener Akteure des Sports. Durch die offene Kommunikation zwischen den Akteuren werden transparente Entscheidungen getroffen und nachhaltige Förderungsmaßnahmen ergriffen. Unsere Struktur fördert die Kooperation der verschiedenen Akteure im Sport und den Austausch zwischen Vereinen und Wirtschaft. Alle Mitglieder haben die Möglichkeit Vorschläge zu Projekten einzureichen und beteiligen sich somit stets an der dynamischen Weiterentwicklung des Sportkuratoriums.

Unser Prinzip: Wir setzen uns für Chancengerechtigkeit auf allen Ebenen des Sports ein. Die Unterstützung und Förderung erfolgt sportartenübergreifend und bezieht sich auf die Werte und Normen, die durch den allgemeinen Sportgedanken verfolgt werden. Für uns sind Fairness und Solidarität wichtige Eckpfeiler auf dem Weg zu einer aufstrebenden Sportkultur. Bei der Verfolgung aller Ziele stehen wir stets für Toleranz und politische Unabhängigkeit.

Sport leben!

Helfen Sie uns die Vielfalt des Bayreuther Sports zu stärken und das Bewusstsein der Gesellschaft stärker für den Sport zu wecken.

Unsere Ziele

  1. Das Sportkuratorium will den Sport als Kulturgut der Region stärken.

  2. Finanziell benachteiligten Sportlern und Vereinen sollen optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen ermöglicht werden.

  3. Wir wollen den Sportstättenbau, sowie die Sportinfrastruktur in der Region vorantreiben.

  4. Der Sportlerball soll als gesellschaftlicher Event in der Stadt Bayreuth etabliert werden.

  5. Die Wahl zum Sportler/Mannschaft des Jahres soll mehr Aufmerksamkeit in der Stadt Bayreuth erhalten.

  6. Durch die Generierung höherer Einnahmen wollen wir in Zukunft eine umfassendere und erfolgsversprechende Unterstützung gewährleisten.

  7. Wir erhoffen durch unsere Förderung überregionale sportliche Erfolge, die auf die Region Bayreuth zurückzuführen sind.

  8. Wir wollen insbesondere den Breitensport in der Region Bayreuth stärken und damit das Bewusstsein der Gesellschaft auf einen gesunden Lebensstil lenken.